Konferenz Kantonale Krankenhausverbände

In der Konferenz der kantonalen Krankenhausverbände (K3) tauschen sich deren Geschäftsleiter miteinander aus. Der VZK führt das Sekretariat. 

  • K3 fördert die Zusammenarbeit und nutzt Synergien zu Gunsten seiner Mitglieder bei Projekten zu regionalen oder schweizerischen Themen im Gesundheitswesen. 

  • K3 unterstützt seine Mitglieder bei der Einführung gesetzlicher Auflagen oder bei neuen Aufgaben, fördert den Informations- und Erfahrungsaustausch und koordiniert Tätigkeiten in betriebswirtschaftlichen, personalrechtlichen und statistischen Fragen. 

  • Situationsbezogen bearbeitet K3 Projekte, vertritt die kantonalen Krankenhausverbände gegenüber Partnern im Gesundheitswesen und nimmt gemeinsam Stellung gegenüber der Politik, den Behörden, Medien und der Öffentlichkeit. 

  • K3 unterstützt oder informiert auch Kantone ohne eigenen Spitalverband.

Mitglieder

Aargauische Spitäler, Kliniken und Pflegeinstitutionen (VAKA)
www.vaka.ch

Bündner Spital- und Heimverband (BSH)
www.bsh-gr.ch

diespitäler.be
Netzwerk der Berner Spitäler
www.diespitaeler.be

Solothurner Spitäler AG (soH) 
www.so-h.ch
 
Spitäler Zentralschweiz (spize) 
www.spize.ch

Spitalverbund Appenzell Ausserroden (SVAR) 
www.SVAR.ch

Vereinigung Nordwestschweizerischer Spitäler (VNS)
www.vns-nw.ch

Verband Zürcher Krankenhäuser
www.vzk.ch

Kontaktperson
Roland Wespi

Geschäftsleiter
wespi@vzk.ch