Grippeimpfung beim gesundheitspersonal

VZK Grippeimpfkampagne 2020

Die Fachpersonen des Gesundheitswesens spielen eine Schlüsselrolle bei der Grippeprävention. Mit der Entscheidung, sich impfen zu lassen, leisten sie einen erheblichen Beitrag und mildern den anhaltenden Druck auf das Gesundheitssystem.

Bei ihrer Arbeit und im Kontakt mit Patientinnen, Patienten, Bewohnerinnen und Bewohnern sind Gesundheitsfachpersonen vermehrt Grippeviren ausgesetzt. Mit ihrem Entscheid für die Grippeimpfung schützen sich Gesundheitsfachpersonen selber, ihre Familien, Angehörigen, ihr Team und die ihnen anvertrauten Patientinnen, Patienten, Bewohnerinnen, Bewohner.

Das Vermeiden einer gleichzeitigen Erkrankung durch den Grippe- und den Coronavirus ist in dieser Grippesaison ausschlaggebend. Zusätzlich zu den Hygienemassnahmen und dem Maskentragen ist darum die Grippeimpfung sehr wichtig.

Der Verband Zürcher Krankenhäuser, das Netzwerk Zürcher Pflegezentren (VZK), der Schweizer Berufsverband der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner Sektion ZH/GL/SH, das Careum Bildungszentrum und das Zentrum für Ausbildung im Gesundheitswesen Kanton Zürich (ZAG), Curaviva Kanton Zürich und der Spitex Verband Kanton Zürich engagieren sich gemeinsam und haben die folgenden Print- und Digitalmaterialien entwickelt und stellen sie zum Download zur Verfügung:

Videos:

Möchten Sie die Videos zugesendet erhalten, dann schreiben Sie uns bitte an INFO@VZK.CH 

Statements:

partner der grippe-impfkampagne

Mitglieder der arbeitsgruppe grippe-impfkampagne

Ruth Aeberhard, Careum Bildungszentrum, Zürich
Prof. Dr. med. Christoph Berger, Kinderspital Zürich und Präsident der Eidgenössische Kommission für Impffragen EKIF
Annemarie Fischer, Spitex Kanton Zürich
Urs Kupper, CURAVIVA Kanton Zürich
Dr. med. Silvana Rampini Speck, UniversitätsSpital Zürich
Dominik Schill, Zentrum für Ausbildung im Gesundheitswesen Kanton Zürich (ZAG)
Regina Soder, Berufsverband der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner, Sektion ZH/GL/SH
Susanne Vanini, Pflegedienstkommission Spital Limmattal

Nachrichten

12.03.2020 | News

Grippe-Impfquote bei Gesundheitspersonal deutlich gesteigert

Die Mitglieder des Verbands Zürcher Krankenhäuser (VZK) konnten die Grippe-Impfquote beim Gesundheitspersonal deutlich steigern.

04.03.2019 | Medienmitteilung

Grippe-Impfquote bei Gesundheitspersonal stagniert

Die Mitglieder des Verbands Zürcher Krankenhäuser (VZK) konnten die Grippe-Impfquote beim Gesundheitspersonal im Vergleich zum Vorjahr um 0.4 Prozentpunkte erhöhen.

28.02.2018 | Medienmitteilung

Grippe-Impfquote leicht gestiegen

Wie der VZK bei seinen Mitgliedern gemessen hat, liegt die Grippe-Impfquote bei den Mitarbeitenden mit Patientenkontakt in dieser Saison bei 27.4 %.

Links